Glas 2023
HeimHeim > Blog > Glas 2023

Glas 2023

Jun 18, 2023

Datum: 10. August 2023

Nachfolgend finden Sie einige unserer neuesten Entwicklungen, die auf der VITRUM 2023 vorgestellt werden.

In der Flachglashärtung – KI und Automatisierung

Glaston entwickelt fortschrittliche Heiz- und Kühltechnologien für beste Glasqualität, herausragende Energieeffizienz und zuverlässige Automatisierung. Unsere Temperierlinien mit fortschrittlicher Heizungssteuerung ermöglichen eine Steigerung der Beladungseffizienz und eine Senkung des Energieverbrauchs ohne Qualitätseinbußen. Mit neuesten Technologielösungen kann die Abschreckenergie sogar optimiert werden.

Glaston FC Series EVO , das neueste Mitglied der FC-Serienfamilie, stellt eine intelligente, energieeffiziente und flexible Lösung für den sich entwickelnden Glasmarkt von heute dar. Die FC-Serie verfügt über die fortschrittlichste Umluft-Konvektionstechnologie, um jede Glasart mit der höchsten Energieeffizienz auf dem Markt zu verarbeiten. Die Flachglas-Vorspannlinie verfügt außerdem über eine hochmoderne Automatisierung, die eine zuverlässige und flexible Produktion gewährleistet. Schau das Video .

Glaston-Autopilot reduziert den Bedarf an Bedienereingaben und bietet eine Prozesssteuerung ohne Parameter. Der Autopilot des Vorspannprozesses stellt automatisch alle erforderlichen Parameter basierend auf der Platzierung der Glasscheiben in der Linie ein. Durch die Minimierung des Bedieneraufwands auf die Auswahl der richtigen Dicke und des richtigen Glastyps werden die Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehler, der Schulungsaufwand und die Gesamtkosten erheblich verringert. Schau das Video.

Die Online-Stressberechnungslösung ist eine unserer neuesten Innovationen zur Automatisierung der Flachtemperierung. Es nutzt gemessene Prozessdaten zur Berechnung der Temperatur- und Spannungsverteilung im Abschreckteil des Anlassprozesses.

DerWhite Haze-Scanner ist die erste KI-basierte Lösung, die eine hochwertige visuelle Anzeige von Weißschleier auf verarbeitetem Glas liefert. Das einzigartige System benachrichtigt Benutzer sofort über ein Problem, sodass Glasverarbeiter sofort reagieren können, wenn eine inakzeptable Trübung festgestellt wird. Schau das Video.

In Flachglaslaminierung

DerGlaston ProL Die Flachglas-Laminierlinie bietet eine beispiellose Flexibilität für die gemischte Produktion. Die ProL-Konvektionsheizkammer macht den Wechsel zwischen Glasarten und verschiedenen Glassandwiches einfacher als je zuvor. Die gesamte Linie – vom Glashandling bis zur neuesten PVB-Schneidetechnologie – ist auf flexiblen Einsatz ausgelegt. Schau das Video.

Der jüngste Trend bei der Flachlaminierung ist der zunehmende Einsatz von Strukturzwischenlagen. Um diesen Glastyp zu verarbeiten, hat Glaston eine neue Konvektionskontrolltechnologie eingeführt, die selbst bei komplexen Laminaten ein deutlich breiteres Betriebsfenster bietet.

Auch beim Laminierprozess steht ein höherer Automatisierungsgrad auf der Agenda. Mit unserem Autopiloten für den Laminierprozess lernt der Ofen, die optimale Betriebsweise zu erreichen, anstatt dass Bediener manuelle Anpassungen vornehmen müssen.

Der einfachste Weg, beim Laminieren von Glas Energie zu sparen, besteht darin, von einem herkömmlichen Infrarot-Heizofen auf Vollkonvektionstechnologie umzusteigen. Energieverluste werden minimiert, da die gleiche Luft im Ofen rezirkuliert wird. Die richtige Energiemenge stabilisiert die Ofentemperatur. Verarbeiter berichten häufig von Energieeinsparungen von mindestens 50 % nach einer Modernisierung der Heiztechnik.

In der Isolierglasherstellung

Glastons neuer automatischer VersiegelungsroboterACTIVE'SEALER ist eine ideale Einstiegslösung für den automatisierten Siegelprozess. Dank der fortschrittlichen Zahnradpumpen-Dosiertechnologie bietet ACTIVE'SEALER eine hohe Materialdosiergenauigkeit. Diese volumengesteuerte Dosierfunktion bestimmt präzise die Siegeltiefe und -breite und trägt dann genau die Menge an Dichtungsmaterial auf, die Sie benötigen, um eine hervorragende Siegelqualität zu gewährleisten.

Der neue ACTIVE'SEALER richtet sich an das mittlere Marktsegment und verarbeitet Doppel- und Dreifachglaseinheiten. Der Versiegelungsroboter verfügt über Luftkissen und ein neues Fördersystem, bestehend aus Einzelbändern mit integrierten und leicht austauschbaren Stützstangen für einen sicheren und sauberen Glastransport. Schau das Video.

Glaston MULTI'ARRISSER ist eine 3-in-1-Lösung für höchste Qualität und wirtschaftliche Glaskantensäumung, Flachkantensäumung und Eckenüberarbeitung. Diese Vorteile ergeben sich aus der bewährten Glaston-Topfscheibentechnologie, die nur ein Verschleißteil verwendet. Glaston MULTI'ARRISSER ist die schnellste Einkopfmaschine der Welt mit einer maximalen Säumgeschwindigkeit von 60 m/min. Schau das Video.

TPS® ist nicht nur eine Maschine. Es handelt sich um eine geniale Systemlösung für eine hocheffiziente Isolierglasherstellung. Glaston ist der Erfinder dieser Technologie mit mehr als 150 Installationen weltweit. Mit TPS® Die Herstellung wird deutlich vereinfacht, da das Thermo Plastic Spacer-Material direkt auf die Glasplatte aufgetragen werden kann. Dadurch entfällt die Bevorratung unterschiedlicher Distanzprofile und Verbinder. Schau das Video.

In der Automobil- und Displayglasverarbeitung

Glaston CHAMP EVO stellt die neueste Entwicklung in der CHAMP-Automobilglas-Vorverarbeitungslinie dar. Die neueste CHAMP EVO-Generation vereint hochpräzise Funktionen in einer Schleifmaschine. Durch energiesparende, präzise einstellbare Linearantriebe auf dem neuesten Stand der Technik werden Wartungskosten und Verschleiß deutlich reduziert. Ein frei bewegliches Glashaltesystem verkürzt die Umrüstzeiten. Die optimierte Zelle verfügt außerdem über leichtere bewegliche Teile wie die Schneidbrücke und den Schleiftisch sowie viele andere technologische Fortschritte. Schau das Video.

Das neueGlaston MATRIX EVO Ab sofort ist ein automatischer Biegeofen verfügbar, der die Art und Weise revolutioniert, wie Windschutzscheiben und Schiebedächer von Kraftfahrzeugen perfekt gebogen werden. Die Linie wurde speziell für die anspruchsvollsten Anforderungen der heutigen Automobilindustrie entwickelt. Es bietet die beste optische Qualität selbst für die komplexesten Formen und Anwendungen, einschließlich fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS), Head-up-Displays und beschichteter Gläser. Schau das Video.

Steigern Sie die Energie mit Upgrades

Zu den neuesten Entwicklungen von Glaston im Dienstleistungsbereich gehören:neue Upgrade-Möglichkeitenfür die Glaswärmebehandlung, die Isolierglasherstellung sowie die Automobil- und Displayglasverarbeitung.

Die Aufrüstung einer bestehenden Glasverarbeitungslinie mit der neuesten Technologie führt zu erheblichen Energieverbesserungen, ohne in eine völlig neue Linie zu investieren. Der Großteil unserer neuesten Technologie ist als Upgrade verfügbar. Dadurch lässt sich die Kapazität schnell und effizient steigern, eine bessere Ausgabequalität und Ausbeute erzielen, der Wartungsaufwand reduzieren und die Betriebszeit verbessern.

Treffen Sie unsere Branchenexperten inHalle 7,Stand H34-K33– wir verraten Ihnen mehr!

In der Flachglashärtung – KI und AutomatisierungGlaston FC Series EVOGlaston-AutopilotDie Online-StressberechnungslösungWhite Haze-ScannerIn FlachglaslaminierungGlaston ProLIn der IsolierglasherstellungACTIVE'SEALERGlaston MULTI'ARRISSERTPS®®In der Automobil- und DisplayglasverarbeitungGlaston CHAMP EVOGlaston MATRIX EVOSteigern Sie die Energie mit Upgradesneue Upgrade-MöglichkeitenHalle 7,Stand H34-K33